Altreifen

Textil

Matrazen

TypBIO-TQZ900BIO-TQZ1200
EinlauföffnungØ900mmØ1200mm
Rotordrehzahl1200 1/min900 1/min
Antriebsleistung:55-75 kW75-90 kW
Hydraulikaggregat4 kW4 kW
Abmessungen2720 x 1800 x 2290mm (L x B x H)2890 x 1800 x 2270mm (L x B x H)
Gewichtca. 3,5 tca. 5 t

Garantiert perfekte Gärsubstrate

Der Bio-TQZ von THM bereitet die Eingangsstoffe oder Bio-Abfälle für die Biogasanlage zu einem homogenen Substrat auf. Fraktionen, die Störstoffe sind oder eine Schwimmschicht ausbilden können, werden abgetrennt vom Biomaterial. Der Bio-TQZ bereitet sehr effizient folgende Stoffe auf:

  • Energiepflanzen (Mais, Gras, Sonnenblumen, Zuckerrüben etc.)
  • Gülle, Rinder, Pferdemist mit Strohanteil
  • Biomüll
  • Speisereste
  • Verpackte Lebensmittel
  • Obst und Gemüse mit abgelaufenem Verfallsdatum
  • etc.
  • Höhere Wirtschaftlichkeit durch kürzere Verweilzeiten des Substrats im Fermenter und eine deutlich erhöhte Gasausbeute
  • Hohe Durchsatzleistung von bis zu 25 t/h
  • Zusätzliche Kosteneinsparung durch Ersatz des Mischers
  • Sichere Abtrennung von Störstoffen wie z. B. Lebensmittelverpackungen, Plastiktüten vom Biomaterial
  • Verwertung selbst schwieriger Eingangsstoffe
  • Keine Schwimmschicht im Fermenter
  • Homogenes, pumpfähiges Substrat in jeglicher Konsistenz, durch einstellbarer Verweildauer, und Zugabe von Flüssigstoffe

Technische Spezifikationen

TypTQZ900BIO
EinlauföffnungØ900mm
Rotordrehzahl1200 1/min
Antriebsleistung:75 kW
Hydraulikaggregat4 kW
Abmessungen2720x1800x2290mm (LxBxH)
Gewichtca. 3,5 t
TypTQZ1200BIO
EinlauföffnungØ1200mm
Rotordrehzahl900 1/min
Antriebsleistung:90 kW
Hydraulikaggregat4 kW
Abmessungen2890x1800x2270mm (LxBxH)
Gewichtca. 5 t
"

Einsatzbereiche

Garantiert perfekte Gärsubstrate

Der Bio-TQZ von THM bereitet die Eingangsstoffe oder Bio-Abfälle für die Biogasanlage zu einem homogenen Substrat auf. Fraktionen, die Störstoffe sind oder eine Schwimmschicht ausbilden können, werden abgetrennt vom Biomaterial. Der Bio-TQZ bereitet sehr effizient folgende Stoffe auf:

  • Energiepflanzen (Mais, Gras, Sonnenblumen, Zuckerrüben etc.)
  • Gülle, Rinder, Pferdemist mit Strohanteil
  • Biomüll
  • Speisereste
  • Verpackte Lebensmittel
  • Obst und Gemüse mit abgelaufenem Verfallsdatum
  • etc.

Vorteile

  • Höhere Wirtschaftlichkeit durch kürzere Verweilzeiten des Substrats im Fermenter und eine deutlich erhöhte Gasausbeute
  • Hohe Durchsatzleistung von bis zu 25 t/h
  • Zusätzliche Kosteneinsparung durch Ersatz des Mischers
  • Sichere Abtrennung von Störstoffen wie z. B. Lebensmittelverpackungen, Plastiktüten vom Biomaterial
  • Verwertung selbst schwieriger Eingangsstoffe
  • Keine Schwimmschicht im Fermenter

Materialfraktionen

  • Homogenes, pumpfähiges Substrat in jeglicher Konsistenz, durch einstellbarer Verweildauer, und Zugabe von Flüssigstoffe

" Prall-Zerkleinerer für biogene Materialien. "

Der Turbo für die Biogasanlage

Das Erfolgsmodell für eine hohe Gasausbeute

Bei der Biogasproduktion macht die Qualität den Unterschied. Wer Biogas rationell erzeugen will, braucht dafür Substrate, die im Fermenter möglichst viel Methan liefern. Der Querstromzerspaner BIO-TQZ von THM liefert die erforderlichen Qualitäten. Im Unterschied zu herkömmlichen Zerkleinerungsmaschinen zerkleinert der BIO-TQZ die Eingangsstoffe nicht mit Messern, sondern nutzt eine rotierende Kette.

Die Kette zerfasert die Pflanzen und Pflanzenreste und bricht deren Zellstrukturen gründlich auf. Das Ergebnis ist ein homogenes Substrat, das schneller durch Bakterien zersetzt wird und eine deutlich höhere Gasausbeute erbringt. Fremdstoffe werden separiert und können nachfolgend abgetrennt werden.

Technische Spezifikationen

TypBIO-TQZ900BIO-TQZ1200
EinlauföffnungØ900mmØ1200mm
Rotordrehzahl1200 1/min900 1/min
Antriebsleistung:55-75 kW75-90 kW
Hydraulikaggregat4 kW4 kW
Abmessungen2720 x 1800 x 2290mm (L x B x H)2890 x 1800 x 2270mm (L x B x H)
Gewichtca. 3,5 tca. 5 t

Einsatzbereiche

Garantiert perfekte Gärsubstrate

Der Bio-TQZ von THM bereitet die Eingangsstoffe oder Bio-Abfälle für die Biogasanlage zu einem homogenen Substrat auf. Fraktionen, die Störstoffe sind oder eine Schwimmschicht ausbilden können, werden abgetrennt vom Biomaterial. Der Bio-TQZ bereitet sehr effizient folgende Stoffe auf:

xyz-ips snippet=“List-Einsatzbereiche“

Vorteile

  • Hohe Durchsatzleistung
  • Gleichbleibende hohe Schnittqualität dank nachjustierbarer Messerblöcke
  • Extra große Schwungscheibe
  • Hohe Stabilität und ruhiger Lauf infolge eines hohen Maschinengewichts Hydraulischer Nachdrückeinheit, daher selbst leichtes Material problemlos zerkleinerbar
  • Leicht wechselbare Verschleißteile

Materialfraktionen

  • Definierte Outputgröße durch einfach zu wechselnde Siebsegmente
  • Granulat und Flakes 20 – 100 mm